Klinikum Delmenhorst

Veranstaltungen und Termine

Unsere Gesundheits-Experten versorgen Sie mit interessanten, informativen und präventiven Angeboten rund um Ihre Gesundheit. Wir bieten Ihnen Vorträge, Aktionstage, Beratungs- und Schulungsangebote, Sprechstunden und das Kursangebot der Physiotherapie. Informieren Sie sich über Erkrankungen, ihre Präventions- und Behandlungsmöglichkeiten oder lassen Sie sich als Angehöriger eines Erkrankten von unseren Experten unterstützen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

KreißsaalführungJosef-Hospital Delmenhorst06. August 2017

Am Sonntag, den 06.08.2017, lädt die Frauenklinik am Josef-Hospital Delmenhorst wieder alle werdenden Eltern zur Kreißsaalführung ein. Ab 14:30 Uhr beantworten Chefärztin Dr. Katharina Lüdemann und das Geburtshilfeteam zunächst im „Blauen Salon“ in der Wildeshauser Straße 92 alle Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt. Hierbei stellen sie unter anderem Möglichkeiten der Schmerzerleichterung und der sanften Geburtshilfe vor. Auch zum Thema Risikoschwangerschaften, die im erfahrenen Mutter-Kind-Zentrum Delmenhorst versorgt werden, steht das Team beratend zur Seite. Hier spielen vor allem die enge Zusammenarbeit und räumliche Nähe von Frauen- und Kinderklinik eine große Rolle und geben werdenden Eltern zusätzliche Sicherheit. Im Anschluss an die Gesprächsrunde dürfen sich alle Interessierten persönlich in Kreißsaal und Kinderklinik sowie auf der Entbindungsstation umsehen.

Ort
Blauer Salon, Josef-Hospital Delmenhorst
Wildeshauser Straße 92
27753 Delmenhorst
Zeit
14:30 bis 15:30 Uhr
Anmeldung
Eine Anmeldung für den 6. August ist nicht erforderlich.
Weitere Termine
Nach Absprache ist ein zusätzlicher Besichtigungstermin an einem Dienstagnachmittag möglich.

Aufgrund der großen Nachfrage bietet Hebamme Silke Lehbrink werdenden Eltern monatlich an einem Dienstagnachmittag einen weiteren Besichtigungstermin im Kreißsaal des Josef-Hospital Delmenhorst an. Eine vorherige Absprache und Anmeldung im Kreißsaal unter der Telefonnummer (04221) 99-43 33 ist erwünscht und erforderlich.

Lehrgang Sachkunde für Mitarbeiter der EndoskopieJosef-Hospital Delmenhorst09. Oktober 2017

Zielgruppe
Mitarbeiter, die mit der lnstrumenten-Aufbereitung und der Aufbereitung von flexiblen und starren Endoskopen betraut sind.

Lehrgangsziel
Ziel des Kurses ist die Erlangung der Sachkunde und die Vermittlung von Grundkenntnissen für die Aufbereitung von Medizinprodukten, gemäß §5 (8) der Medizinprodukte- Betreiberverordnung, den Richtlinien des Robert-Koch-lnstitutes (RKl) und des BfArM, für die speziellen Anforderungen in Praxen, Praxiskliniken und Endoskopie-Einheiten.

Lehrgangsvoraussetzungen
Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang ist eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Arzthelfer/in, MFA (Medizinische Fachangestellte) oder zu anderen medizinischen Assistenzberufen. Praktische Erfahrungen in der Sterilgutaufbereitung und der Aufbereitung von flexiblen Endoskopen sind empfehlenswert.

Lehrgangsinhalte
Gem. dem aktuellen Rahmenlehrplan DGSV/SGSV:

  • Gesetzliche und normative Grundlagen
  • Grundlagen der Mikrobiologie und Epidemiologie
  • Grundlagen der Hygiene
  • Qualitätsmanagement
  • Aufbereitung von MP im Medizinproduktekreislauf (Grundlagen der Aufbereitung, Dekontamination, Sichtkontrolle, Pflege, Funktionskontrolle von chirurgischem lnstrumentarium sowie flexiblen und starren Endoskopen, Packen und Verpacken, Sterilisation und Freigabe zur Nutzung)

Lehrgangsdauer
Der Lehrgang besteht aus mindestens 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten und schließt mit einer schriftlichen Kenntnisprüfung ab. Die Zulassung an der Prüfung setzt die regelmäßige Teilnahme am Lehrgang voraus. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ein Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung (DGSV/SGSV).

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt 500,00 Euro zzgl. 55,00 Euro Prüfungsgebühr. Die Gebühr beinhaltet alle Unterlagen und Literatur.

Anmeldung
Bitte faxen Sie uns das Anmeldeformular bis zum 21. September 2017 an (04221) 99-41 04.
Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.

Bei Rückfragen melden Sie sich im Sekretariat der Klinik für Innere Medizin, Telefon (04221) 99-41 03.

Ort
Josef-Hospital Delmenhorst
Wildeshauser Straße 92
27753 Delmenhorst
Weitere Termine
1. Teil:
9., 10. und 11. Oktober 2017

2. Teil:
16. und 17. November 2017

Prüfung:
17. November 2017